Home

27.07.2021 Gruppe 4.1

Heute Morgen sind wir, wie gewohnt, um 7:45 aufgestanden. Anschliessend durften wir das Frühstück vom Buffet geniessen. Nach dem Frühstück haben wir die Motorboote ausgerüstet und sind nach Reutenen gefahren, zum Üben der Manöver und repetieren der Knoten. Um 12:30 gab es dann schon Mittagessen. Von den Hummel’s wurden wir wie immer mit feinem Essen verwöhnt. Um 13:30 ging das Programm weiter mit der Schlauchbootprüfung. Nach der praktischen Prüfung mussten wir noch eine schriftliche Prüfung machen, auch diese haben alle mit Erfolg bestanden. Nach dem Test gab es Abendessen. Heute haben wir etwas später gegessen. Deshalb durften wir uns am Buffet des Hostels bedienen. Anschliessend hat wie üblich der Appell stattgefunden. Danach haben wir noch etwas für die Theorieprüfung gelernt. Bis wir um 23 Uhr zu Bett gingen sassen wir noch alle auf der Terasse, im Trockenen, zusammen.

Bericht: Emilio, Joëlle, Jonas